Fachärztin für Hautkrankheiten und Naturheilkunde
Anne-Katrin Dziadek
Gefäße Tätowierungen Haarentfernung Narben und Falten
Lasertherapie der Gefäße
  • Besenreiser
  • Krampfäderchen
  • Gefäßsternchen
  • Feuermale
  • Couperose/Rosacea
  • Blutschwämmchen

Mittels moderner Lasertechnologie lassen sich kleine Äderchen im Gesicht, am Körper und an den Beinen erfolgreich behandeln.
Das hochenergetische Laserlicht führt zu einer suptilen Zerstörung von sichtbaren Äderchen, unter maximaler Schonung der Hautumgebung durch entsprechende Kühlverfahren. Im Anschluss an die Behandlung treten Schorfbildung bzw. Schwellungen des behandelten Hautareals auf, die innerhalb weniger Tage verschwinden. Es kommt zu einer allmählichen Auflösung und einem Abtransport der geschädigten Gefäßanteile, so dass der eigentliche Behandlungserfolg erst  nach ca. 6 bis 8 Wochen vollständig beurteilt werden kann.


Neben der Lasertherapie führen wir ebenfalls Sklerosierungen/Schaumsklerosierungen durch, die sich vor allem für Krampfaderbehandlungen bewährt haben. Kombinationen mit Lasertherapie sind individuell möglich.

Informationen
Gefäße
Praxis-Anschrift